Tankstellenversorgung

Schenk verfügt in vielen Depots und Raffinerien in den Beneluxländern und in Deutschland über einen modernen Fuhrpark für seine Auftraggeber. Ölgesellschaften wie BP, Esso, Q8, Shell, Texaco, Total und verschiedene unabhängige Handelsgesellschaften, wie Argos, nützen die Dienstleistung von Schenk. Investitionen in Personal, Material und in die Organisation haben zu einer Ausweitung der Aktivitäten geführt, wobei Know-how und Flexibilität auf effektive Art und Weise verschmelzen.


Ca. 300 Kraftstofftankwagen in unterschiedlichen Ausführungen und über 600 Fahrer stehen unseren Auftraggebern zur Verfügung.

Training und Ausbildung

Training und Ausbildung des Personals nehmen bei Schenk einen wichtigen Platz ein. Viel Aufmerksamkeit wird vor allem der “Behaviour Based Safety” (BBS), d.h. der verhaltensorientierten Arbeitssicherheit, gewidmet.
Die Arbeitnehmer, und dann im Besonderen die Fahrer, sind die Visitenkarte von Schenk und von den Auftraggebern. Klicken Sie hier

Sicherheit hat Priorität

Besonderes Augenmerk von Schenk Tanktransport richtet sich auf die Sicherheits- und Qualitätspolitik. Alle Niederlassungen verfügen darum auch über das SQAS-Zertifikat. Dieses Beurteilungssystem gewährleistet dass das Transportunternehmen den strengen Normen in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Umwelt entspricht. Klicken Sie hier

International

Der Hauptsitz von Schenk Tanktransport ist in den Niederlanden (Papendrecht). Mit Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Luxemburg, Österreich und Polen  ist Schenk Transport in Nordwest- und Mitteleuropa entsprechend präsent."
Klicken Sie hier

Technik und Fuhrpark

Schenk verfügt über eine eigene Werkstatt mit Fachpersonal. Wartung und Reparaturen an Tankaufliegern und Zugmaschinen werden zum größten Teil in eigener Regie ausgeführt. Schnelle Reaktion und Maßarbeit in technischen Lösungen sind das Ergebnis.
Klicken Sie hier