Flüssiggase

Zur Bedienung des Autogasmarktes, des Großhandels mit Brenngasen und der Aerosolindustrie in den Beneluxländern und Deutschland verfügt Schenk über einen modernen Fuhrpark. Zur Belieferung von Tankstellen, Propangaslagern und Endverbrauchern mit LPG werden Tankwagen in Kapazitäten von 28.000 Liter bis 64.000 Liter eingesetzt. Zudem hat Schenk Aerosolauflieger in Spezialausstattung für den Transport von geruchlosem LPG zu den industriellen Abnehmern in Europa. Weiter verfügt Schenk über zugeordnetes Tankauflieger und Tankcontainer für u.a. DME, Propylen und Isobutan.


Verschiedene bedeutende Auftraggeber nützen unsere Dienstleistung. Vorratsplanung von Tankstellen wie auch Tanklagern gehören zu unserem Dienstleistungspaket.

Training und Ausbildung

Training und Ausbildung des Personals nehmen bei Schenk einen wichtigen Platz ein. Viel Aufmerksamkeit wird vor allem der “Behaviour Based Safety” (BBS), d.h. der verhaltensorientierten Arbeitssicherheit, gewidmet.
Die Arbeitnehmer, und dann im Besonderen die Fahrer, sind die Visitenkarte von Schenk und von den Auftraggebern. Klicken Sie hier

Sicherheit hat Priorität

Besonderes Augenmerk von Schenk Tanktransport richtet sich auf die Sicherheits- und Qualitätspolitik. Alle Niederlassungen verfügen darum auch über das SQAS-Zertifikat. Dieses Beurteilungssystem gewährleistet dass das Transportunternehmen den strengen Normen in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Umwelt entspricht. Klicken Sie hier

International

Der Hauptsitz von Schenk Tanktransport ist in den Niederlanden (Papendrecht). Mit Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Luxemburg, Österreich und Polen  ist Schenk Transport in Nordwest- und Mitteleuropa entsprechend präsent."
Klicken Sie hier

Technik und Fuhrpark

Schenk verfügt über eine eigene Werkstatt mit Fachpersonal. Wartung und Reparaturen an Tankaufliegern und Zugmaschinen werden zum größten Teil in eigener Regie ausgeführt. Schnelle Reaktion und Maßarbeit in technischen Lösungen sind das Ergebnis.
Klicken Sie hier